PERGOLA SUNRAIN S

Open Menu

Die PERGOLA SUNRAIN S – das Terrassenfaltdach für vorhandene Konstruktionen

Die PERGOLA SUNRAIN S – das Terrassenfaltdach für vorhandene Konstruktionen

Gibt es auf Ihrer Terrasse bereits eine Pergola aus Holz, Aluminium oder Stahl, ist das Modell PERGOLA SUNRAIN S die richtige Wahl. Das Terrassenfaltdach wird von unten an die bestehende Konstruktion montiert; so lassen sich Anlagen bis zu 91 qm realisieren. Bis zu einem Ausfall von 500 cm lassen sich auch freitragende Montagen zwischen zwei Wänden realisieren.  Der Wasserablauf erfolgt über die Neigung der Anlage. Ein komfortabler Funkmotor gehört zur Standardausstattung – es stehen verschiedene Hand- oder Wandsender zur Auswahl.

 

Zur Standardausstattung gehört außerdem ein wasserdichtes Markisentuch aus PVC-Hochleistungsgewebe mit dem höchsten UV-Schutzfaktor 80 und in einer attraktiven Farbauswahl. Gegen Aufpreis lässt sich die PERGOLA SUNRAIN S auch mit dem wasserdichten Gittergewebe SUNWORKER CRISTAL ausrüsten.

 

Für einen windstabilen Sonnenschutz gibt es die PERGOLA S in der Variante SUNSHINE – diese ist mit einem Gittergewebe ausgestattet und schützt auch bei hohen Windstärken effektiv vor Sonne.

 

Details DE

Die PERGOLA SUNRAIN S ist bis zu einem maximalen Ausfall von 700 cm lieferbar. Bei Einfeldanlagen beträgt die maximale Breite 500 cm; bei Zweifeldanlagen maximal 900 cm und bei Dreifeldanlagen maximal 1300 cm.
Falls die Führungsschiene nur an den Enden befestigt werden kann, beträgt der maximale Ausfall für diese freitragende Montage 500 cm.

 

Sie erhalten die PERGOLA SUNRAIN S in den Standardfarben verkehrsweiß (RAL 9016), weiß (RAL 9010) oder weißaluminium (RAL 9006); alternativ in einer der achtzehn LEINER-LOUNGE-Feinstrukturfarben. Gegen Aufpreis realisieren wir außerdem jede gewünschte RAL-Wunschfarbe – lassen Sie sich von Ihrem Fachpartner beraten!.

Sonderausstattung

Entdecken Sie die vielen verschiedenen Sonderausstattungsmöglichkeiten für die PERGOLA SUNRAIN S:

 

Schutzdach

Optional ist ein Schutzdach für Ihr Terrassenfaltdach erhältlich. Es schützt das zusammengefaltete Tuch im eingefahrenen Zustand vor Verschmutzung und ist in unterschiedlichen Maßen (abhängig vom Ausfall) lieferbar.

 

Senkrechtmarkisen

Zur Gestaltung eines textilen Raums mit noch mehr Flexibilität lassen sich die Seiten von bauseits bereits vorhandenen Pergola-Konstruktionen mit windstabilen Senkrechtmarkisen (siehe CANTO SZCANTO SZ) ergänzen. Die Markisenbehänge liegen dabei geschützt in einem Kasten und können optional auch mit Sichtfenster aus transparentem PVC ausgestattet werden.

 

Tuchstabilisierungsprofil (TSP)

An besonders windigen Stellen kann das Tuch beim Einfahren vom Wind nach oben gedrückt werden. Um dies möglichst zu vermeiden, gibt es gegen Aufpreis das Tuchstabilisierungsprofil TSP, das direkt auf das Markisentuch konfektioniert wird.

Steuerung

Vollautomatische Steuerungen ergänzen den Elektroantrieb und bieten als Sonnen- und Windwächter zusätzlichen Komfort und Sicherheit: abhängig von der Sonneneinstrahlung wird Ihr Terrassenfaltdach automatisch aus- oder eingefahren, auch wenn Sie nicht zuhause sind. Der Windwächter ist bei Terrassenfaltdächern aufgrund der Windempfindlichkeit nur eingeschränkt nutzbar. Herkömmliche Windwächter sind bis etwa sechs BeaufortBeaufort ausgelegt.

 

Seitenmarkise CALYPSO ROLL

Die Seitenmarkise CALYPSO ROLL schirmt seitliche Sonneneinstrahlung und neugierige Blicke ab – die perfekte Ergänzung der PERGOLA SUNRAIN S für Ihre Terrasse. In der Grundversion bietet die Seitenmarkise Schutz vor leichtem Wind.

 

Heizstrahler

Ein einfach an der Wand zu montierender Heizstrahler sorgt für angenehme Wärme unter Ihrem Terrassenfaltdach, beispielsweise nachts oder an kühlen Herbsttagen (auf Wunsch auch per Funk bedienbar).

 

 

Ihr Fachpartner berätWir beraten Sie gerne zu allen Sonderausstattungsvarianten der PERGOLA SUNRAIN S!

Markisentücher DE
Markisentuch für regensichere MarkisenExklusive Markisentücher für jeden Geschmack

Erst die Kombination aus hochwertiger Markisentechnik mit einem wetterfesten, aber trotzdem edlen Markisentuch macht aus der Markise Ihr persönliches Unikat.

 

LEINER-Stoffe sind bekannt sowohl für ihre Qualität als auch für die große Auswahl an unterschiedlichen Dessins. Nicht zuletzt schützen die LEINER-Markisentücher bis zu Schutzfaktor 80 vor UV-Strahlen.

 

Stöbern Sie in der LEINER-Stoffkollektion oder lassen Sie sich von Ihrem Fachpartner beraten!.

Technik DE

Die PERGOLA SUNRAIN S kann an vorhandene Konstruktionen oder zwischen zwei Mauern bzw. Tragwerke montiert werden.

Download DE

pergola sunrain qWeitere Informationen zum Modell PERGOLA SUNRAIN S erhalten Sie in unserem PERGOLA SUNRAIN-Prospekt zum Download (PDF) oder direkt bei Ihrem Fachpartner.

Was ist...

  • Wasserdichtheit
    xDie Wasserdichtheit eines Markisentuchs ist abhängig vom verwendeten Material und der Verarbeitung der Nähte. Die Wasserdichtheit wird oft als Höhe einer Wassersäule angegeben, diese gibt den Widerstand gegen das Durchdringen von Wasser an. Ein normales Markisentuch hat eine Wassersäule von ca. 300 Millimeter; mit einer zusätzlichen Beschichtung kann eine Wassersäule bis zu ca. 1000 Millimeter erreicht werden. Durch die Vernähung entstehen bei Markisentüchern an den Nähten jedoch undichte Stellen - werden die Nähte verschweißt, ist das Tuch unabhängig von der Regenmenge komplett wasserdicht. Eine andere, vollständig wasserdichte Alternative sind Markisentücher aus PVC.
  • WindPlus
    xDie Drahtseilverspannung des Modells PERGOLA SUNRAIN erhöht die Steifigkeit und Windstabilität im ungeöffneten Zustand.
  • LEINER LOUNGE FARBEN
    xDie LEINER LOUNGE FARBEN kommen auf den Markisenbauteilen zur Anwendung und zeichnen sich durch eine sehr fein strukturierte Oberfläche sowie einen speziellen Metalliceffekt aus. Die besonders hochwertige Pulverbeschichtung ist in insgesamt 18 Farben verfügbar und außerdem extrem robust.
  • Terrassenfaltdach
    xBei der besonders windstabilen Beschattungsanlage von LEINER (PERGOLA SUNRAIN oder SUNSHINE) wird das Markisentuch nicht aufgerollt, sondern »gefaltet«. Durch mehrere Querpfetten erhält die Anlage ihre Stabilität. Da Windstärken bis zu neun Beaufort (größenabhängig) dem Terrassenfaltdach nicht schaden, ist es eine interessante Alternative zu festen Terrassenüberdachungen.
  • Precontraint 302
    xDas spezielle Hochleistungsgewebe aus PVC wurde extra für den Einsatz als Markisentuch entwickelt. Es wird auf LEINER-SUNRAIN-Markisen eingesetzt und ist zu 100 Prozent wasserdicht, geruchsneutral und schwer entflammbar (B1); außerdem längenstabil sowie unempfindlich und leicht zu reinigen. Precontraint 302-Tücher haben in jeder Farbe - auch in weiß - den höchsten Sonnenschutzfaktor von 80.

zum LEINER-ABC

Fachpartnersuche

LEINER Fachpartner in

Ihrer Nähe

 

Erfahren Sie mehr

Welche ist die
richtige Markise
für mich?

zum Markisenplaner

  • bis zu 13m Breite möglich
  • bis 7m Ausfall möglich
  • mit Funkfernbedienung möglich
  • Maximale Windstärke 6-9 bft