Open Menu

ARCO M und CANTO M – die Markisoletten

ARCO M und CANTO M – die Markisoletten

Die Fenstermarkisensysteme ARCO – mit halbrunder Kassettenform – und CANTO – mit eckiger Kassettenform – wurden als flexibles Baukastensystem entwickelt, das in unterschiedlichen Größen zur Verfügung steht und so nahezu jede Fensteröffnung vor zuviel Sonne schützt. Das Tuch der Markisoletten ARCO M und CANTO M verläuft erst senkrecht, dann bringen es die Fallarme mit integrierter Feder in eine Schräge von bis zu 140 Grad. Trotz Sonnenschutz bleibt somit das Sichtfeld nach außen frei. Die seitlichen Führungsschienen können eckig oder halbrund ausgewählt werden. Für eine schöne Optik verdeckt ein Clips-Profil an der Führungsschiene die Montageverschraubungen bei den M-Varianten. Somit entfallen die sonst störenden Kunststoffabdeckkappen zum Verschließen der Montagebohrungen – die Führungsschienen wirken elegant und edel.

 

MarkisolettenMarkise FensterFenstermarkisen außen

Details DE

Die ARCO M und CANTO M sind bis zu folgenden maximalen Breiten als Einzelanlage lieferbar.

 

M 100 – maximal 300 cm

M 120 – maximal 400 cm

M 150 – maximal 400 cm

 

Die ausführbaren Breiten und Maximalhöhen hängen vom gewünschten Markisentuch ab: Bedingt durch die verschiedenen Materialeigenschaften ergeben sich unterschiedliche Maximalmaße.

 

LEINER LOUNGE FarbenDie ARCO M und CANTO M kann auch als Mehrfeldanlage bis maximal 600 cm Breite in einer Markisenkassette geliefert werden. Ganz variabel sind hier mehrere Felder in unterschiedlichen Breiten und Höhen integrierbar.

 

In der Standardausführung ist die Markise mit einem Elektromotor ausgestattet.

 

Als Sonderausstattung steht auch ein Funkmotor zur Wahl – das Aus- und Einfahren wird in dieser Variante komfortabel per Fernbedienung gesteuert. Auf Wunsch ist die Markise auch mit Kurbelantrieb erhältlich.

 

Sie erhalten die ARCO M und CANTO M in den Standardfarben verkehrsweiß (RAL 9016) oder weißaluminium (RAL 9006); alternativ gegen Aufpreis in einer der 18 LEINER-LOUNGE-Feinstrukturfarben. Gegen Aufpreis realisieren wir außerdem jede gewünschte RAL-Wunschfarbe – lassen Sie sich von Ihrem Fachpartner beraten!.

Sonderausstattung DE
Markisolette mit WindwächterSteuerung

Vollautomatische Steuerungen ergänzen den Elektroantrieb und bieten als Sonnen- und Windwächter zusätzlichen Komfort und Sicherheit.

 

Ihr Fachpartner berätWir beraten Sie gerne zu allen Sonderausstattungsvarianten der Markisoletten ARCO M und CANTO M!

Markisentücher DE
LEINER MarkisenstoffeExklusive Markisentücher für jeden Geschmack

Erst die Kombination aus hochwertiger Markisentechnik mit einem wetterfesten, aber trotzdem edlen Markisentuch macht aus der Markise Ihr persönliches Unikat.

 

LEINER-Stoffe sind bekannt sowohl für ihre Qualität als auch für die große Auswahl an unterschiedlichen Dessins. Unser Programm umfasst mehr als 200 Dessins aus verschiedenen Farbwelten sowie viele Sondergewebe – mit einer Mustervielfalt, die von klassischen Blockstreifen über zeitlose einfarbige Uni-Stoffe bis hin zu modernen Streifen reicht. Nicht zuletzt schützen die LEINER-Markisentücher bis zu Schutzfaktor 80 vor UV-Strahlen.

 

Stöbern Sie in der LEINER-Stoffkollektion oder lassen Sie sich von Ihrem Fachpartner beraten!.

Technik DE

ARCO M  und CANTO M lassen sich direkt auf das Fenster, in eine Nische oder mit Abstandhaltern auf die Fassade montieren.

Download DE

Prospekt FenstermarkisenWeitere Informationen zu den Modellen ARCO M und CANTO M erhalten Sie in unserem Fenstermarkisen-Prospekt zum Download (PDF) oder direkt bei Ihrem Fachpartner.

 

Was ist...

  • CANTO
    xDer Name bei LEINER für die Fenstermarkisen-Baureihe in eckiger Kassettenform (siehe Lexikoneintrag zu ARCO). Die CANTO ist als Fallarm- und Senkrechtmarkise (auch windstabil) oder als Markisolette (siehe Lexikoneintrag zu Markisolette) erhältlich.
  • Tragrohr
    xDas Tragrohr oder auch Konsolrohr ist üblicherweise aus Stahl. An ihm sind die Armhalter mit den Gelenkarmen und die Befestigungskonsolen angebracht. Das Tragrohr überträgt die auftretenden Kräfte vom Markisentuch zur Befestigung der Markise im Mauerwerk. Je größer die Dimensionen des Tragrohrs, desto größer die Kräfte, die übertragen werden können - LEINER setzt Tragrohre in der Dimension 40 x 40 Millimeter ein.
  • Wasserdichtheit
    xDie Wasserdichtheit eines Markisentuchs ist abhängig vom verwendeten Material und der Verarbeitung der Nähte. Die Wasserdichtheit wird oft als Höhe einer Wassersäule angegeben, diese gibt den Widerstand gegen das Durchdringen von Wasser an. Ein normales Markisentuch hat eine Wassersäule von ca. 300 Millimeter; mit einer zusätzlichen Beschichtung kann eine Wassersäule bis zu ca. 1000 Millimeter erreicht werden. Durch die Vernähung entstehen bei Markisentüchern an den Nähten jedoch undichte Stellen - werden die Nähte verschweißt, ist das Tuch unabhängig von der Regenmenge komplett wasserdicht. Eine andere, vollständig wasserdichte Alternative sind Markisentücher aus PVC.
  • Kuppelanlagen (= gekuppelte Anlagen)
    xEinzelanlagen werden von LEINER bis zu 650 cm Breite produziert. Bei größeren Breiten wird die Anlage in zwei Teilen gefertigt und zusammengekuppelt - dabei befindet sich nur in einem der beiden Teile der Antrieb.
  • Nothandkurbel-Motoren (SAFETY MOTION)
    xDer Nothandantrieb SAFETY MOTION ist das Notfallkonzept für Ihre Markise - sollte der Funkmotor einmal streiken, lässt sich die Markise mit dem Nothandantrieb manuell per Kurbel schließen.

zum LEINER-ABC

Fachpartnersuche

LEINER Fachpartner in

Ihrer Nähe

 

Erfahren Sie mehr

Welche ist die
richtige Markise
für mich?

zum Markisenplaner