Open Menu

Natürliche Zirkulation für mehr Outdoor-Living: Twist

Natürliche Zirkulation für mehr Outdoor-Living: Twist

Modulares bioklimatisches Lamellendach mit drehbaren Lamellen aus pulverbeschichtetem Aluminium.

 

Als freistehende Version oder als Anbau an der Fassade erhältlich.

 

Die geschlossenen Lamellen schützen vor Regen und Sonne. Geöffnet erzeugen die Lamellen eine natürliche Luftzirkulation im überdachten Bereich. Mit ihrem minimalistischen Design fügt sich die Pergola perfekt in jede Architektur ein und verschönert den Außenbereich.

 

Und wem das Thema Nachhaltigkeit wichtig ist: Auch das Modell Twist kann mit Photovoltaik-Modulen ausgestattet werden und speist so bis zu 2,7 kW in Ihr Hausnetz ein.

 GIBUS TWIST 9 780px  

Download

Prospekt wassserdichte pergolaWeitere Informationen zum Modell Twist erhalten Sie in unserem Prospekt „Bioklimatische Pergolen“ zum Download (PDF) oder direkt bei Ihrem Fachpartner.

Details

Die Twist ist bis zu einer maximalen Baugröße von 500 x 670 cm zur Wandmontage (2 Stützen) und freistehend (4 Stützen) lieferbar.

Wahlweise ist eine maximale Baugröße von 500 x 750 cm zur Wandmontage (3 Stützen) und freistehend (6 Stützen) möglich.

 

Sie erhalten die Twist in der Standardfarbe weiß (RAL 9010); alternativ in einer der 7 Gibus-RAL-Farben. Auch die 7 gängigsten LEINER LOUNGE Feinstrukturfarben können gewählt werden. Gegen Aufpreis realisieren wir außerdem jede gewünschte RAL-Wunschfarbe – lassen Sie sich von Ihrem Fachpartner beraten!

Sonderausstattung

Prospekt wassserdichte pergolaBeleuchtung
Die Twist lässt sich vielfältig mit Beleuchtungsoptionen ausstatten. Im Gestellrahmen kommen die LED-Stripes oder -Spots ideal zur Geltung, in den Lamellen sorgen LED-Spots für ausreichendes und einladendes Licht.

 

 

 

 

 

 

Prospekt wassserdichte pergolaZIP-Anlagen
Zip-Screens – im Sommer unverzichtbar – dienen vor allem bei tiefstehender Sonne als Blendschutz.

Slideanlage LamellendachSlide-Anlagen
Seitliche Glasschiebeelemente schützen vor allem an besonders windigen Stellen und lassen sich flexibel öffnen.

 

 

 

 

 

 

 

Prospekt wassserdichte pergolaPhotovoltaik
Nachhaltige Photovoltaik-Module sorgen für eine konstante Stromeinspeisung in Ihr Heimnetz. 

 

 

 

 

 

 

 

Prospekt wassserdichte pergolaGelenkarmmarkise
Anbau von LEINER FINO oder LEINER CENTO bis maximal 2 m Ausfall möglich.

 

Was ist...

  • SMART HOME
    x

    zu Dt. Intelligentes Zuhause. Ein Haushalt, in dem Geräte untereinander kommunizieren und zentral gesteuert werden. Motorisierte Sonnenschutzsysteme lassen sich in ein smartes Zuhause integrieren. Gesteuert wird per Smartphone oder Computer.

  • BIOKLIMATISCHER EFFEKT
    x

    Durch das Öffnen des AREA free Dachschiebefensters kommt es unter dem Terrassendach zu einer gezielten Entlüftung. Im Sommer kann warme Luft nach oben entweichen und kühlere Luft unter dem Terrassendach nachziehen.

  • Schneelast
    x

    Die Schneelast ist die Last mit der Schnee aufgrund seines Gewichtes auf Bauwerke einwirkt - und zwar als sogenannte Flächenlast senkrecht zur Grundfläche. Sie ist abhängig von der geografischen Lage und der Höhe über dem Meeresspiegel. Für eine richtige und vor allem sichere Auslegung Ihres Terrassenglassystems ist die Schneelast in Ihrer Gegend zwingend zu beachten. Denn welche Baugrößen realisierbar sind, hängt von der regionalen Schneelastklasse ab. Ohne Berücksichtigung der regionalen Schneelast ist keine sichere Montage möglich. Siehe Lexikoneintrag zu Schneelastzonen

  • Pulverbeschichtung
    x

    Die Aluminiumbauteile sind in der Regel pulverbeschichtet. Bei der Pulverbeschichtung wird ein farbiges Pulver auf die zu beschichtende Oberfläche gesprüht und durch eine thermische Behandlung mit ihr »verbacken«. Pulverbeschichtete Oberflächen zeichnen sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit und Farbbeständigkeit aus.

  • EN 13561
    x

    Um Anwender vor technisch minderwertigen Markisen und damit auch vor Verletzungen zu schützen, unterliegen Markisenhersteller seit dem 01.03.2006 einer CE-Kennzeichnungspflicht. Dies bedeutet, dass Markisen ohne CE-Kennzeichnung nicht in Umlauf gebracht werden dürfen. Wesentliche Bestandteile der Euronorm EN 13561 sind etwa die Sicherheitswindlast (siehe Lexikoneintrag zu Windwiderstandsklasse) und die Wasserlast (siehe Lexikoneintrag zu Regenwiderstandsklasse).

zum LEINER-ABC

Fachpartnersuche

LEINER Fachpartner in

Ihrer Nähe

 

Erfahren Sie mehr

Welche ist die
richtige Markise
für mich?

zum Markisenplaner